Bitcoin Billionaire – Wie hoch ist der Mindesteinsatz?

Bitcoin Billionaire ist eine Software über die man im Internet mit Krytowährungen handeln kann. Wenn man sich mit dem Thema Bitcoin auskennt, kann es sehr interessant sein, so sein Glück zu versuchen und Geld zu verdienen.

Aber nicht nur Bitcoin kann man über diese Software handeln. Bitcoin Billionaire bietet auch viele anderen Währungen an, die im moment auf dem Markt sind. Viele davon lohnen sich nicht zum handeln, aber wenn man hier die richtige Währung erwischt, kann man auch hier viel Geld gewinnen.

Bei den kleineren Währungen das Potential für schnelle Zuwächse noch deutlich höher als beim Bitcoin selbst.

Wie kann man von Bitcoin Billionaire profitieren?

Schritt 1: Klicken Sie auf den Link, um zur offiziellen Website von Bitcoin Billionaire zu gelangen.
Schritt 2: Füllen Sie das Formular aus, um einen GRATIS-Lizenz für den Handel zu erhalten.
Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen auf der Plattform, um schnell vom Bitcoin zu profitieren!

Wie viel muss man mindestens Einsetzen um den Bitcoin handeln zu können?

Bei Bitcoin Billionaire kann man mit einem Einsatz von 100 Euro starten. Wenn meinen einen Trade abschließen will, reicht es also 100 Euro zu setzen. Anders sieht es aus wenn man mehr einsetzten will.

Hier ist erstmal kein Limit in Sicht. Irgendwann wird auch hier die Software sagen, dass der Einsatz zu hoch ist. Diesen werden aber die wenigsten von uns erreichen, sodass man hier sagen kann, dass man eher nur die Mindesteinsätze der unterschiedlichen Anbieter miteinander vergleichen kann.

Bitcoin Billionaire Anmeldung

Bitcoin Billionaire ist dabei im Mittelfeld anzutreffen. Es gibt einige Anbieter die auch die 100 Euro als Grenze eingeführt haben. Nur wenige liegen unter diesen 100 Euro. Einige Anbieter haben aber auch schon einen Mindesteinsatz von 250 Euro, der im Vergleich dann schon sehr hoch ist.

Wenn man mit den 100 Euro startet, sollte man sich die Trades ziemlich genau aussuchen um so ein paar Gewinne einzufahren.

Einzahlung an das Limit anpassen

Die Einzahlung sollte ein paar Trades mit dem Minimum möglich machen. Wenn der Anbieter also ein Limit von 100 Euro hat, sollte man schon 500 Euro einzahlen, damit man 5 Trades abschließen kann ohne auf 0 zu fallen.

In den meisten Fällen wird man die Wette bei einer oder mehrerer Optionen gewinnen, sodass man mit dem Gewinn weitere Trades machen kann.

Wenn man nur 100 oder 200 Euro einzahlt, kann es passieren das man ziemlich schnell bei 0 Euro landet und wieder neu einzahlen muss ohne einen Fehler gemacht zu haben.

Bei der Einzahlung auf den Einsatz achten

Sie sollten also schon bei der Einzahlung den Einsatz bedenken den Sie eingehen werden. Wenn sie das beachten, brauchen Sie auch keine Angst haben schon nach ein paar Traden ohne Guthaben auf dem Konto dar zu stehen.

Suchen Sie vor allem am Anfang die Trades genau aus, sodass man vor allem am Start sehr vorsichtig mit dem Guthaben umgeht.